Am Sonntag  07.01.2018 waren wir im Benrather Forst. Das Wetter war so schön, die Sonne schien sogar. Ich habe einige meiner hündischen Kumpel getroffen und gespielt.

 

Zuhause hab ich noch ordentlich mit meinem Quietscheball rumgequietscht - ist doch egal - das geht auch mit 17 Jahren noch, und wie.

 

Abends ging es mir dann auf einmal nicht mehr gut und am anderen Morgen hat mein Schöpfer mich zurückgerufen und jetzt spiele ich immerzu auf der Hundehimmelwiese.

 

Aber .... ich bleibe immer im Herzen meiner Menschenfreundin und auch wenn sie mich nicht sieht, ich gehe immer noch an ihrer Seite.